global lokal unterwegs

Bei diesem etwa 2 Stunden dauernden Rundgang in der Darmstädter Innenstadt folgen wir den Spuren alltäglicher Produkte auf ihrer Reise um die Welt und zeigen Handlungsalternativen auf.

Dabei geht es um Themen wie „Die Weltreise der Jeans“ samt „Nebenwirkungen“ unseres Textilkonsums in Zeiten von Fast Fashion.

Ferner widmen wir uns dem Thema Ernährung/Landwirtschaft. Auch hier weisen wir auf „Kollateralschäden“ der agroindustriellen Produktionsweise hin und informieren mit dem Ansatz „regional-saisonal-bio“ über alternative Ernährungsoptionen.

Ein Besuch im Weltladen schließt den Rundgang ab. Hier geht es um den fairen Handel, und mit der Betrachtung der Darmstädter „Wandelkarte“ erhalten die Teilnehmer*innen Anregungen für einen nachhaltigen Konsum.

Der Rundgang kostet 50 Euro. Den Betrag spenden wir an eine Nichtregierungsorganisation, die sich für die Produktion von fair produzierten Textilien einsetzt.

 Telefonischer Kontakt: Ev Bischoff 06151-664429

Bericht über einen Stadtrundgang im Rahmen der Fashion Revolution Week 2021