Autor*innen

Darmstädter Initiativen: Sandino Partnerschaft Darmstadt e.V.

An dieser Stelle werden in loser Folge Darmstädter Initiativen vorgestellt, die einen "Eine-Welt-Gedanken" verfolgen. Hier die Sandino Partnerschaft, die eng mit dem Weltladen verbunden ist und 1985 von der Darmstädter Solidaritätsbewegung für Nicaragua gründete wurde.

(RB/BW) Seit über 40 Jahren unterstützen wir Projekte in Nicaragua und weißen mit Öffentlichkeitsarbeit auf die Situation in Nicaragua hin. Der Verein gründete sich u. a. aus dem Lateinamerika-Arbeitskreis im Treffpunkt Dritte Welt. Der ursprüngliche Vereinszweck war eine Städtepartnerschaft mit Ciudad Sandino. Inzwischen geht es um Projektunterstützungen in den Bereichen Bildung, Arbeit und Gesundheit.

Leider sind die Bedingungen nach der Euphorie der Jahre nach dem Sturz der Somoza-Diktatur inzwischen sehr viel schwieriger geworden. Aus der Freiheitsbewegung hat sich ein repressiver Staatsapparat entwickelt. Trotzdem wollen wir die Bevölkerung in Nicaragua weiter unterstützen und hoffen über eine Stärkung fortschrittlicher gesellschaftlicher Kräfte auf veränderte Bedingungen in dem Land.

Die Vereinsarbeit führte in den letzten zwei Jahren zu einer Neu-Bestimmung der Projektarbeit. Dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen und Interessierte sind zu der Perspektiventwicklung moderner entwicklungspolitischer (EWP) Zusammenarbeit herzlich eingeladen. Die SP ist Mitglied im EWP-Netzwerk der Stadt Darmstadt und ist sehr interessiert an der Vernetzung mit weiteren Akteuren zu den Themen EW-Politik sowie fairer und nachhaltiger Ökonomie.

Aktuell haben wir ein Krankenhaus für Covid-19-Patient*innen über ein Spendenaufruf mit über 12.000 € unterstützt. Gerade die aktuelle repressive Regierungspolitik und die Gesundheitssituation durch Covid-19 macht Öffentlichkeitsarbeit zu einer zentralen Aufgabe des Vereins. Wir freuen uns über einen regen Austausch hier in Darmstadt.

Über die Vereinsarbeit kann sich informiert werden über https://sandinodarmstadt.wordpress.com/

Kontakt: Sandino Partnerschaft im Weltladen Darmstadt, Elisabethenstr. 51, 64283 Darmstadt, Tel.: 06151-21911 oder per E-Mail: sandino-partnerschaft@t-online.de  (reinhard bartmann/bodo wilkens)